Palliativversorgung
 
Unter Palliativmedizin versteht man sinngemäß die Behandlung von Patienten, die auf kurative Therapien nicht mehr ansprechen, an einer voranschreitenden, weit fortgeschrittenen Erkrankung leiden und nur eine begrenzte Lebenserwartung haben.

Die Palliativmedizin stellt die Lebensqualität in den Mittelpunkt,
nicht die Verlängerung der Überlebenszeit


Die Palliativversorgung ist primär medizinisch ausgerichtet, insbesondere auf Schmerztherapie und Symptomkontrolle und umfasst ärztliche und pflegerische Leistungen, die ein menschenwürdiges Leben bis zum Tod ermöglichen sollen.

Wir als Pflegedienst versorgen unsere Patienten zu Hause und ermöglichen ihnen ein würdervolles Versterben in gewohnter Umgebung und im Kreise der Familie.
 

Sie sind der 115434. Besucher auf unserer Website.